Wahlen Hillary Clinton will Präsidentin werden

Washington (dpa) - Die frühere First Lady und Ex-Außenministerin Hillary Clinton will ein zweites Mal versuchen, Präsidentin der USA werden. Die 67-Jährige gab ihre bereits seit längerem erwartete Kandidatur in einem online veröffentlichten Video offiziell bekannt. In den nächsten Wochen wolle sie mehrere Staaten besuchen, die frühzeitig Vorwahlen abhalten, so Iowa und New Hampshire, hieß es. In dem Videoclip hob sie hervor, sich besonders für die «normalen Bürger» einsetzen und ihre Vorkämpferin sein zu wollen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.