G7 Gysi fordert Einladung Putins zum G7-Gipfel - Steinmeier lehnt ab

Berlin (dpa) - Linksfraktionschef Gregor Gysi hat Kanzlerin Angela Merkel aufgefordert, den russischen Präsidenten Wladimir Putin zum G7-Gipfel im Juni nach Deutschland einzuladen. Da es keine Krisenlösung ohne Russland gebe, müsse man natürlich aus G7 wieder G8 machen, sagte er. Außenminister Frank-Walter Steinmeier wies die Forderung in einem «Welt»-Interview zurück: Es liege nicht in ihrem Interesse, Russland dauerhaft zu isolieren. Aber nach der völkerrechtswidrigen Annexion der Krim habe man nicht einfach so tun können, als sei nichts geschehen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.