Kriminalität Russische Hacker knackten laut CNN Netzwerk des Weißen Hauses

Washington (dpa) - Russischen Hackern ist es laut CNN im vergangenen Jahr gelungen, sich ins Computernetzwerk des Weißen Hauses einzuklinken. Es handele sich um einen ernsten Vorgang, heißt es unter Berufung auf einen US-Regierungsbeamten. Zwar seien keine geheimen Systeme betroffen gewesen. Aber die Hacker hätten immerhin Zugang zu Informationen wie nicht-öffentlichen Details zum Terminplan von Präsident Barack Obama gehabt. Die Hacker sollen sich über ein E-Mail-Konto im US-Außenministerium ins Weiße Haus gehackt haben.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.