Konflikte Nigerias Militär: Soldaten erobern Boko-Haram-Zentrale

Abuja (dpa) - Einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Nigeria haben die Streitkräfte des westafrikanischen Landes nach eigenen Angaben das Hauptquartier der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram erobert. Soldaten übernahmen die Kontrolle über die Zentrale des selbst ernannten Gottesstaats in der nordöstlichen Stadt Gwoza unweit der kamerunischen Grenze, wie das Verteidigungsministerium mitteilte. Einige Terroristen seien getötet und viele weitere verhaftet worden. Die Militär-Angaben konnten zunächst nicht unabhängig bestätigt werden. 

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.