EU Streit um Griechenlands Finanzen auf EU-Gipfel

Brüssel (dpa) - Die Bemühungen zur Griechenland-Rettung sorgen in der Europäischen Union für neuen Streit. Beim EU-Gipfel in Brüssel verlangte der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras von den Europartnern mutige Vorschläge - womit Athen strenge Auflagen der Geldgeber umgehen will. Doch Kanzlerin Angela Merkel trat auf die Bremse: «Erwarten Sie keinen Durchbruch», sagte sie. Gemeinsam mit dem französischen Präsidenten François Hollande wollte Merkel bei einem Treffen im kleinen Kreis am Abend Möglichkeiten ausloten. Das verärgerte viele kleine EU-Staaten, die sich übergangen fühlten.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.