Konflikte Nordkorea feuert Kurzstreckenraketen ab

Seoul (dpa) - Zum Beginn von Militärmanövern der USA und Südkoreas hat das kommunistische Nordkorea am Morgen zwei Kurzstreckenraketen gestartet. Das berichtet der US-Sender CNN unter Berufung auf Militärquellen in Seoul. Demnach wurden die Raketen in Nampo an der Westküste abgefeuert und fielen kurz darauf in das Meer.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.