Kriminalität Russischer Oppositionspolitiker Nemzow in Moskau erschossen

Moskau (dpa) - Der russische Oppositionspolitiker und frühere Vizeregierungschef Boris Nemzow ist am Abend in Moskau in der Nähe des Kremls erschossen worden. Das berichtet die Agentur Itar-Tass. Der prominente Kritiker von Präsident Wladimir Putin sei von vier Kugeln aus einer Pistole getroffen worden. Über die Hintergründe der Tat lagen noch keine Angaben vor.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.