Luftverkehr Festnahmen nach Drohnenflügen über Paris

Paris (dpa) - Nach den verbotenen Drohnenflügen über Paris sind drei Journalisten des arabischen TV-Senders Al-Dschasira festgenommen worden. Die Männer ließen im Wald von Boulogne im Westen der französischen Hauptstadt eine Drohne fliegen, wie die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Sicherheitsbehörden meldete. Ein Zusammenhang mit den illegalen Drohnenflügen der jüngsten Tage sei unklar. 

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.