Parteien Lucke bei AfD-Parteitag: Zuwanderung ist nicht unser dominantes Thema

Bremen (dpa) - Kurz vor dem offiziellen Beginn des Bundesparteitages der Alternative für Deutschland hat der Parteivorsitzende Bernd Lucke versucht, den innerparteilichen Streit über Zuwanderung und Islam zu entschärfen. Zuwanderung, Asyl und die Integrationsfähigkeit muslimischer Zuwanderer seien zwar Fragen, mit denen sich seine Partei auseinandersetze, sagte er in Bremen. Das sei aber nicht das dominante Thema für die AfD. Wichtiger seien Wirtschaftspolitik, Steuerfragen und Sozialpolitik. Mitglieder hatten der AfD den Rücken gekehrt, weil sie ein Erstarken des rechten Flügels sah.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.