Konflikte Selbstmordattentäterin tötet Polizisten in Istanbuls Altstadt

Istanbul (dpa) - Eine Selbstmordattentäterin hat im Touristenzentrum Sultanahmet in der Altstadt der türkischen Metropole Istanbul einen Polizisten mit in den Tod gerissen. Die Nachrichtenagentur Anadolu meldete, der Polizist sei an seinen schweren Verletzungen gestorben. Ein weiterer Polizist ist nach Behördenangaben bei der Detonation leicht verletzt worden. Die Attentäterin habe Englisch gesprochen. Sie habe vorgegeben, ihre Geldbörse in der Wache vergessen zu haben, bevor sie sich in die Luft gesprengt habe. Die Hintergründe der Tat und die Identität der Attentäterin würden untersucht.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.