Bundestag CSU-Politiker drängt SPD zu Aufklärung in Edathy-Affäre

.

Von dpa

Berlin (dpa) - Der CSU-Innenpolitiker Stephan Mayer bemängelt die Aufklärungsbemühungen der SPD in der Affäre um den früheren sozialdemokratischen Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy. Der jetzige Zustand sei unerträglich, weil Personen wie Michael Hartmann und der frühere BKA-Präsident Ziercke tief in die Affäre hineingezogen werden, sagte Mayer der «Bild». Edathy muss sich ab Februar wegen des Verdachts auf Besitz von Kinderpornografie vor Gericht verantworten. Der 45-Jährige bestreitet, Kinderpornografie über den Server des Bundestages heruntergeladen zu haben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.