Parteien Merkels Wahl und Kampf ums Präsidium beim CDU-Parteitag

Köln (dpa) - Die Christdemokraten wählen heute einen neuen Vorstand und ein neues Präsidium. Die Vorsitzende Angela Merkel stellt sich auf dem Parteitag in Köln zum achten Mal in Folge zur Wahl. Ihr bisher bestes Ergebnis erhielt sie vor zwei Jahren mit 97,9 Prozent. Auch ihre fünf Stellvertreter treten geschlossen wieder an. Gegenkandidaten haben sie nicht. Anders ist das bei der Wahl des Präsidiums. Hier kommen acht Bewerber auf sieben Plätze. Dabei möchten der Gesundheitsexperte der Bundestagsfraktion, Jens Spahn, und Gesundheitsminister Hermann Gröhe, neu in das Gremium einziehen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.