Parteien SPD fordert Union zu Gesprächen über Abbau der kalten Progression auf

Berlin (dpa) - Nach dem CDU-internen Kompromiss zum Abbau schleichender Steuererhöhungen hat die SPD die Union zu Gesprächen darüber aufgefordert. Die große Koalition müsse das Problem endlich angehen, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann der «Rheinischen Post». Er sei zuversichtlich, dass sich geeignete Gegenfinanzierungen «in Zusammenhang mit den Gesprächen über die Zukunft der Bund-Länder-Finanzen finden lassen». Die kalte Progression entsteht, wenn Gehaltserhöhungen nur die Inflation ausgleichen, der Arbeitnehmer aber in einen höheren Einkommensteuertarif rutscht.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.