Geschichte Fragment von Berliner Mauer in Manilas Nationalmuseum

Manila (dpa) - Ein Stück der Berliner Mauer soll im Nationalmuseum von Manila an die friedlichen Revolutionen in Deutschland und den Philippinen erinnern.

Von dpa
Ein Stück der Mauer auf den Philippinen.
Ein Stück der Mauer auf den Philippinen. Foto: Mark R. Cristino

1986 war in einer Volksrevolte der philippinische Diktator Ferdinand Marcos aus dem Amt gejagt worden, drei Jahre später fiel die Berliner Mauer. Die Länder feiern 61 Jahre diplomatische Beziehungen.

Präsentiert wurde das Mauerstück am Mittwoch von der Parlamentarischen Staatssekretärin Brigitte Zypries und dem philippinischen Außenminister Albert del Rosario. Es war im November 2014 an die Philippinen übergeben worden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.