Film New Faces Awards für Victoria Schulz und Dennis Mojen

Berlin (dpa) - Preisgekrönter Nachwuchs: Die Zeitschrift «Bunte» hat am Donnerstagabend in Berlin junge Schauspieler mit dem New Faces Award ausgezeichnet.

Von dpa
Dennis Mojen überzeugte die Jury in der «Tatort»-Folge «Der Himmel ist ein Platz auf Erden».
Dennis Mojen überzeugte die Jury in der «Tatort»-Folge «Der Himmel ist ein Platz auf Erden». Foto: Jörg Carstensen

Bester Nachwuchsdarsteller wurde Dennis Mojen. Der 22-Jährige überzeugte die Jury mit seiner Leistung in der Nürnberger «Tatort»-Folge «Der Himmel ist ein Platz auf Erden». Den roten Panther als beste Nachwuchsschauspielerin bekam Victoria Schulz. Die 24-Jährige war in den Filmen «Von jetzt an kein zurück» und «Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern» zu sehen.

In der Sparte «Bester Debütfilm» gewann Rick Ostermann für «Wolfskinder» eine Trophäe. Das Drama handelt von elternlosen Kindern nach dem Zweiten Weltkrieg. Einen Sonderpreis gab es für den Kinohit «Bibi & Tina - Voll verhext».

Die Auszeichnung wird seit 1998 verliehen. Mittlerweile hat die Gala am Vorabend des Deutschen Filmpreises Tradition. Zur Jury gehörten nach Angaben der Veranstalter unter anderem «Bunte»-Chefredakteurin Patricia Riekel, Produzent Nico Hofmann und Schauspieler Til Schweiger.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.