Parteien CSU schwächt Sprachforderung ab

München (dpa) - Die CSU entschärft ihre Forderung, Zuwanderer sollten zuhause Deutsch sprechen. Kanzlerin Merkel betonte die Vorteile der Zweisprachigkeit. Die türkische Gemeinde hatte den Vorstoß gar als «menschenfeindlich» verurteilt.

Von dpa
CSU-Generalsekretär Scheuer gibt die Ergebnisse der Beratungen bekannt.  Foto: Sven Hoppe
CSU-Generalsekretär Scheuer gibt die Ergebnisse der Beratungen bekannt.  Foto: Sven Hoppe Foto: dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.