Konflikte

Von dpa
Das Tränengas der Polizisten ist der Grund: Sowohl für das Weinen des kleinen Mädchens, wie auch für die abschreckende Montur ihres Helfern. Wieder ist es bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften in der Hauptstadt Venezuelas, Caracas, zu Ausschreitungen gekommen.
Das Tränengas der Polizisten ist der Grund: Sowohl für das Weinen des kleinen Mädchens, wie auch für die abschreckende Montur ihres Helfern. Wieder ist es bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften in der Hauptstadt Venezuelas, Caracas, zu Ausschreitungen gekommen. Foto: Ariana Cubillos

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.