Gesellschaft

Von dpa
Ein halb voller Sektkelch steht am Neujahrstag auf dem Geländer der Albertbrücke in Dresden.
Ein halb voller Sektkelch steht am Neujahrstag auf dem Geländer der Albertbrücke in Dresden. Foto: Arno Burgi

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.