International

Von dpa
Nach dem Händeschütteln beim G20-Gipfel begannen die Kanzlerin und Chinas Staats- und Parteichef ein längeres Gespräch - wobei sowohl Xi als auch Merkel immer wieder hilfesuchend zu den Übersetzern blickten.
Nach dem Händeschütteln beim G20-Gipfel begannen die Kanzlerin und Chinas Staats- und Parteichef ein längeres Gespräch - wobei sowohl Xi als auch Merkel immer wieder hilfesuchend zu den Übersetzern blickten. Foto: Bernd von Jutrczenka

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.