Triathlon

Von dpa
Grund zur Freude hat er: Der deutsche Spitzen-Triathlet Jan Frodeno freut sich darüber, dass er in Roth einen neuen Triathlon-Weltrekord aufgestellt hat. Der Ironman-Weltmeister hat die Langdistanz in 7:35:39 Stunden bezwungen. Zuletzt hatte der Rostocker Andreas Raelert mit 7:41:33 Stunden die Weltbesten-Marke gesetzt.
Grund zur Freude hat er: Der deutsche Spitzen-Triathlet Jan Frodeno freut sich darüber, dass er in Roth einen neuen Triathlon-Weltrekord aufgestellt hat. Der Ironman-Weltmeister hat die Langdistanz in 7:35:39 Stunden bezwungen. Zuletzt hatte der Rostocker Andreas Raelert mit 7:41:33 Stunden die Weltbesten-Marke gesetzt. Foto: Daniel Karmann

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.