Motorsport

Von dpa
In den Asphalt gefräst: Der spanische MotoGP Fahrer Jorge Lorenzo ist beim Training auf dem Sachsenring in extremer Fahrposition unterwegs. Die Fahrer erreichen Schräglagen bis zu 60 Grad.
In den Asphalt gefräst: Der spanische MotoGP Fahrer Jorge Lorenzo ist beim Training auf dem Sachsenring in extremer Fahrposition unterwegs. Die Fahrer erreichen Schräglagen bis zu 60 Grad. Foto: Jan Woitas

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.