Hochwasser

Von dpa
Heftige Unwetter haben in Chile zu Überflutungen geführt. Anschwellende Flüsse schnitten vor allem im Zentrum des Landes fast 800 Menschen von der Außenwelt ab.
Heftige Unwetter haben in Chile zu Überflutungen geführt. Anschwellende Flüsse schnitten vor allem im Zentrum des Landes fast 800 Menschen von der Außenwelt ab. Foto: Mario Ruiz

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.