Kultur

Von dpa
In Japan huldigen Tausende von Menschen dem männlichen Glied und bitten die Götter um Fruchtbarkeit. Beim alljährlichen Kanamara Matsuri wird in Begleitung von Shinto-Priestern u.a. ein großer Holz-Penis auf tragbaren Schreinen durch die Straßen der Tokioter Nachbarstadt Kawasaki getragen.
In Japan huldigen Tausende von Menschen dem männlichen Glied und bitten die Götter um Fruchtbarkeit. Beim alljährlichen Kanamara Matsuri wird in Begleitung von Shinto-Priestern u.a. ein großer Holz-Penis auf tragbaren Schreinen durch die Straßen der Tokioter Nachbarstadt Kawasaki getragen. Foto: Kiyoshi Ota

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.