Raumfahrt

Von dpa
Nach 141 Tagen im Kosmos werden drei Raumfahrer bei der Landung im kasachischen Dzhezkazgan von Schnee und Minustemperaturen begrüßt. Ein Rettungsteam begutachtet die Landungsstelle. In wenigen Tagen soll der erste Brite zur Raumstation ISS starten.
Nach 141 Tagen im Kosmos werden drei Raumfahrer bei der Landung im kasachischen Dzhezkazgan von Schnee und Minustemperaturen begrüßt. Ein Rettungsteam begutachtet die Landungsstelle. In wenigen Tagen soll der erste Brite zur Raumstation ISS starten. Foto: Andrey Shelepin / Pool

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.