Glaube

Von dpa
Nairobi ist die erste Station der sechstägigen Afrika-Reise des Papstes. Das Oberhaupt der katholischen Kirche forderte Kenias Regierung zu einer entschlosseneren Bekämpfung von Armut und Ungleichheit auf.
Nairobi ist die erste Station der sechstägigen Afrika-Reise des Papstes. Das Oberhaupt der katholischen Kirche forderte Kenias Regierung zu einer entschlosseneren Bekämpfung von Armut und Ungleichheit auf. Foto: Dai Kurokawa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.