Tiere

Von dpa
Eine Heuschrecke in einem Garten in Langenhagen in der Region Hannover. Sie sind nicht nur Plage, sondern werden auch als «hochbegabte» Insekten mit großem Nutzen für das Ökosystem bezeichnet. In Deutschland sind schätzungsweise nur knapp 90 der weltweit rund 20.000 Arten heimisch.
Eine Heuschrecke in einem Garten in Langenhagen in der Region Hannover. Sie sind nicht nur Plage, sondern werden auch als «hochbegabte» Insekten mit großem Nutzen für das Ökosystem bezeichnet. In Deutschland sind schätzungsweise nur knapp 90 der weltweit rund 20.000 Arten heimisch. Foto: Holger Hollemann

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.