Medien

Von dpa
Bei den Dreharbeiten zu «Homeland» in Deutschland haben Künstler den Machern Graffiti-Botschaften untergejubelt, die die US-Serie aufs Korn nehmen. Den Job bei dem Dreh in und um Berlin nutzten sie, um Aussagen wie «Homeland ist rassistisch» oder «Homeland ist keine Serie» zu malen.
Bei den Dreharbeiten zu «Homeland» in Deutschland haben Künstler den Machern Graffiti-Botschaften untergejubelt, die die US-Serie aufs Korn nehmen. Den Job bei dem Dreh in und um Berlin nutzten sie, um Aussagen wie «Homeland ist rassistisch» oder «Homeland ist keine Serie» zu malen. Foto: courtesy of the artists

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.