Tanz

Von dpa
In ihrem Stück «Que me parta un Rayo» ehrt die Tanzgruppe Incolballet den kolumbianischen Künstler Omar Rayo, der ein Vertreter der geometrischen Abstraktion ist.
In ihrem Stück «Que me parta un Rayo» ehrt die Tanzgruppe Incolballet den kolumbianischen Künstler Omar Rayo, der ein Vertreter der geometrischen Abstraktion ist. Foto: Christian Escobar Mora

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.