Katastrophen

Von dpa
Philippinische Rettungskräfte bei Aufräumarbeiten nach dem Taifun «Goni» in Mankayan. Das Unwetter kostete mindestens 14 Menschen das Leben, fast 1000 Häuser wurde zerstört. Etwa 50 Straßen sind noch unpassierbar.
Philippinische Rettungskräfte bei Aufräumarbeiten nach dem Taifun «Goni» in Mankayan. Das Unwetter kostete mindestens 14 Menschen das Leben, fast 1000 Häuser wurde zerstört. Etwa 50 Straßen sind noch unpassierbar. Foto: Str

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.