Großer Wettbewerb zum Thema »Do it yourself« Spaß an der eigenen Kreativität

Je schneller und optimierter der Arbeitsalltag durch die Digitalisierung wird, desto mehr wächst das Bedürfnis nach einer entspannenden, ausgleichenden Tätigkeit. Längst kommt es nicht mehr darauf an, das technisch perfekte Endergebnis zu erhalten.

Selbermachen ist Trumpf! Wenn angesagte Werkstoffe und Trendfarben individuell bearbeitet werden, kann Dekoratives entstehen. Der Prozess des Schaffens ist dabei mindestens so wertvoll wie die Freude am Ergebnis.
Selbermachen ist Trumpf! Wenn angesagte Werkstoffe und Trendfarben individuell bearbeitet werden, kann Dekoratives entstehen. Der Prozess des Schaffens ist dabei mindestens so wertvoll wie die Freude am Ergebnis. Foto: Fotolia

Das gibt es zu gewinnen:

1. Platz: Hotelgutschein im Wert von 500 Euro für das Designhotel »Motel One« in Berlin

2. Platz: eine Kitchen-Aid Nespressomaschine

3. Platz: Baumarkt-Gutschein im Wert von 200 Euro

4. bis 6. Platz: Einkaufsgutscheine im Wert von je 50 Euro

7. bis 10. Platz: je ein Buch »Meine Lieblingsideen« aus der BusseCollection

Sonderpreis für Kinder: Übernachtung und Frühstück für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder mit Familienkarte für das Universum Science Center Bremen

Vielmehr geht es um den Prozess des Schaffens, den Spaß an der eigenen Kreativität und die Freude am Ergebnis, das gern individuell ausfallen kann.

Bei den Trends in diesem Jahr wird schnell deutlich: Pastell ist die Farbgebung der Stunde. Ob weiche Rosatöne, helle Grüntöne und milchige Blau-Nuancen, die meisten Materialien sind in freundlichem, modernem Pastell gehalten. Oft steht dies in Verbindung mit Vintage-Mustern und -Motiven oder mit Metallfolien zur Veredelung. Dazu gibt es eine Menge frisch-verspielter Motive, von grafischen Dreiecken und Eiswaffeln bis zu Schmetterlingen, Kakteen und Ananas.

Apropos Motive: Einhörner und Flamingos sind die Trend-Tiere der aktuellen Bastel-Saison. Extrem angesagt ist auch das Formen mit den Händen: ob seidig-leichte Masse, Schaumeffekte, supersoft, selbsthärtend oder formbarer Knetbeton.

Zeichnen und Ausmalen, Tangle und Doodle – das entspannende Linienziehen und Ausmalen ist weiterhin sehr beliebt. Hinzugekommen ist mit Erfolg das Handlettering. Stifte, Sets und Bücher vermitteln dem Kunden die Freude an der geschwungenen Schrift.

Auch in anderen Bereichen machen Schreiben und Beschriften von sich reden: Stifte, Marker und Farben, die auf allen Oberflächen einsetzbar sind, mit denen vor allem Porzellan, Glas und Kunststoff personalisiert werden können.

Glas und transparenter Kunststoff werden als Schraubgläser und Vasen für die Tischdekoration oder zum Aufhängen von Schnittblumen und Pflanzen genutzt. Außerdem liegen naturverbundene Materialien wie Korkstoffe, veganes Leder und Hanf weiterhin im Trend. Hinzugekommen ist auch Cross-Over-Material wie Korkleder und Holzfurnierstoff.

Und was machen Sie? Berichten Sie uns über Ihre Kreativität – egal, ob es Malen, Hämmern, Stricken, Zeichnen oder Basteln ist. Auch beim dritten großen »Do it yourself«-Wettbewerb des WESTFALEN-BLATTes sind wir gespannt auf Ihre Beiträge und Ideen. Hier können Sie sich anmelden.

Kommentare

Sicherheits-Text:*

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder