Bundeskriminalamt bittet dringend um Hinweise Er soll ein Kind missbrauchen

Wiesbaden  (WB). Dem BKA liegen Bild- und Videodateien vor, die das Opfer, ein Mädchen im Alter von etwa acht bis neun Jahren, zeigen. Die dokumentierten Missbrauchshandlungen fanden in einer möblierten Wohnung statt.

Dieses Bild stammt nach Angaben des BKA aus einem Missbrauchsvideo.
Dieses Bild stammt nach Angaben des BKA aus einem Missbrauchsvideo. Foto: BKA

Nach dem bisherigen Ergebnis der Ermittlungen bestehen konkrete Anhaltspunkte dafür, dass sich der Täter, das Opfer und der Tatort in Deutschland befinden und die Missbrauchshandlungen zwischen Juni 2014 und August 2015 stattgefunden haben.

Es ist nicht auszuschließen, dass sowohl vor als auch nach diesem Zeitraum durch den abgebildeten Täter dieses und weitere Opfer missbraucht worden sind und/oder noch immer missbraucht werden. Aus Opferschutzgründen kann das BKA kein Foto des Mädchens zeigen.

Nachdem die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung eines Tatverdächtigen geführt haben, wurden auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main dieses und weitere Fotos veröffentlicht.

Wer kann Angaben zum Täter und dessen Aufenthaltsort machen?

Wer kann sonstige Hinweise geben?

Hinweise werden in begründeten Fällen vertraulich behandelt.

Hinweise an jede Polizeidienststelle oder an das BKA unter 0611/5513101

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.