Wieder Terror in Frankreich Anschlag in Nizza – auch Deutsche unter den Opfern

Nizza (WB). Frankreich steht erneut unter Schock:  Ein Lastwagen rast am Nationalfeiertag in Nizza in eine Menschenmenge. Mehr als 80 Menschen sterben. 

Polizisten am Morgen in Nizza.
Polizisten am Morgen in Nizza. Foto: dpa

Sind Sie aus Ostwestfalen-Lippe und zurzeit in der Gegend an der Côte d'Azur, wo sich der Anschlag ereignete? Oder Sie haben Freunde und Verwandte vor Ort? Das WESTFALEN-BLATT würde gerne Kontakt mit Ihnen aufnehmen. 

Wir sind wie folgt zu erreichen: 

E-Mail: nachrichten@westfalen-blatt.de

Telefon: 0049 521/585-254

WhatsApp: 0049 171/2114074

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.