16-Jähriger stürzt mehrfach – Alkoholtest ergibt 1,6 Promille Jugendlicher fährt betrunken mit dem Fahrrad auf der A 33

Dissen/Bielefeld (WB). Ein Jugendlicher ist in der Nacht zu Sonntag mit dem Fahrrad auf der Autobahn 33 in Dissen (Landkreis Osnabrück) unterwegs gewesen.

Um kurz nach 1 Uhr wurde der Jugendlicher auf der Autobahn in Dissen aufgegriffen. Er war in Richtung Bielefeld unterwegs und wollte nach Bad Laer. Quelle: Google Maps
Um kurz nach 1 Uhr wurde der Jugendlicher auf der Autobahn in Dissen aufgegriffen. Er war in Richtung Bielefeld unterwegs und wollte nach Bad Laer. Quelle: Google Maps

Der 16-Jährige fuhr entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf dem Seitenstreifen und in Schlangenlinien. Er stürzte mehrfach.

Polizisten gegenüber erklärte er, dass er nach Bad Laer wolle und Freunde ihm gesagt hätten, »über die Bahn geht's am schnellsten«.

Ein Alkoholtest zeigte 1,6 Promille an. Der Junge wurde seiner Mutter übergeben. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.