Angemeldet und umgezogen: SCP-Trainer hat jetzt eine Wohnung Effenberg ist Paderborner

Paderborn (WB/MR). Raus aus dem Hotel, rein in das Leben an der Pader: Stefan Effenberg hat seinen Worten jetzt Taten folgen lassen und tauschte sein Hotelzimmer gegen eine große Wohnung.

Stefan  Effenberg zieht um: Der SCP-Cheftrainer hat jetzt seine eigenen vier Wände bezogen.
Stefan Effenberg zieht um: Der SCP-Cheftrainer hat jetzt seine eigenen vier Wände bezogen. Foto: meierpress

Der Trainer des SC Paderborn lebt künftig ganz in der Nähe der Arena und meldete sich auch noch ordnungsgemäß als Neubürger beim Amt an.

Vier voll beladene Möbelwagen und zwei weitere Service-Fahrzeuge rollten für Effenbergs Einzug in die eigenen vier Wände an. Natürlich geliefert von Klub-Boss und Möbel-Multi Wilfried Finke. Damit hat das Hotelleben endgültig ein Ende.

»Grill den Henssler« mit Effenbergs

Ob sich der »Tiger« Effenberg mit einem Bambi-Preisträger verträgt? Am Sonntagabend (20.15 Uhr, Vox) sind Paderborns Cheftrainer Stefan Effenberg und seine Ehefrau Claudia Gäste der Show »Grill den Henssler«.

Lesen Sie mehr zu Effenberg und dem SCP in der Wochenendausgabe des WESTFALEN-BLATTES.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.