Spiel gegen Hertha BSC vielleicht ohne den Angreifer – Training in Halle verlegt Lakic hat die Grippe

Paderborn (WB). Der SC Paderborn bangt vor dem Gastspiel bei Hertha BSC um den Einsatz von Srdjan Lakic. Der Angreifer des Fußball-Bundesligisten konnte wegen einer Grippe am Mittwoch und am Donnerstag nicht mit der Mannschaft trainieren.

Srdjan Lakic hat die Grippe erwischt.
Srdjan Lakic hat die Grippe erwischt. Foto: Oliver Schwabe

Ob der im Winter verpflichtete Lakic am Sonntag um 17.30 Uhr einsetzbar ist, soll kurzfristig entschieden werden. Im Duell mit dem Tabellen-13. aus Berlin will der Aufsteiger neuen Mut schöpfen. »Wir wollen die Mannschaften, die auch unten stehen,unter Druck setzen und gewinnen«, sagte Paderborns Trainer André Breitenreiter.

Optimale Voraussetzungen zur Vorbereitung fand seine Mannschaft während der Woche aber nicht vor. Erst mussten die Spieler wegen des Sturmtiefs zweimal in die Halle ausweichen, am Donnerstagmorgen war der Trainingsplatz zugeschneit. »Der Ball rollte auf dem Schnee höchstens zwei Meter weit«, so Breitenreiter.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.