Vertrag bis 2016 Srdjan Lakic (31) kommt aus Kaiserslautern

Paderborn (WB/MR). Der SC Paderborn wird am Samstag mit einer neuen Sturmspitze in die Rückrunde starten: Kapitän Srdjan Lakic vom 1. FC Kaiserslautern verstärkt die Offensive des Bundesligisten. Der 31-Jährige unterschreibt am Freitag einen Vertrag bis 2016 mit Option für ein weiteres Jahr. Die Ablösesumme soll bei 250.000 Euro liegen.

Srdjan Lakic (vorn) beim Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen VfL Bochum. Nun wechselt der Fußballer nach Paderborn.
Srdjan Lakic (vorn) beim Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen VfL Bochum. Nun wechselt der Fußballer nach Paderborn. Foto: dpa

Manager Michael Born hielt sich am Donnerstagabend noch etwas bedeckt: »Wir sind uns mit Lakic mündlich einig, aber noch fehlt die Unterschrift.« Auch Pressesprecher Matthias Hack wollte den Transfer noch nicht bestätigen: »Wir müssen am Freitag noch finale Gespräche führen.«

Doch nach Informationen dieser Zeitung ist längst alles klar. Der Kroate, dessen Vertrag bei den Pfälzern zum Saisonende ausläuft, wollte unbedingt weg und nach den Stationen VfL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt sowie TSG Hoffenheim in Paderborn noch einmal in der 1. Liga spielen.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie morgen im WESTFALEN-BLATT.

Kommentare

AufgehtsPaderbornerjungs

5:0 in MZ - Donnerwetter ... naja Lakic kommt ja noch

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.