SCP beendet Trainingslager mit einem Unentschieden Paderborn spielt 1:1 gegen den SV Darmstadt

Belek (WB/MR). Mit einem 1:1 (0:0) gegen den Zweitligisten Darmstadt 98 hat der SC Paderborn am Dienstag das Trainingslager in Belek praktisch abgeschlossen. Mittwochvormittag steht noch eine letzte Übungseinheit auf dem Programm, nachmittags hat der Erstliga-Kader frei und am Donnerstag geht's zurück nach Paderborn.

Patrick Ziegler klärt den Ball vor dem Darmstädter Romain Brégerie.
Patrick Ziegler klärt den Ball vor dem Darmstädter Romain Brégerie. Foto: Besim Mazhiqi

Trainer André Breitenreiter wechselte einmal komplett durch und gab so - bis auf Torhüter Lukas Kruse - allen gesunden Spielern eine Einsatzchance. Erfreulich war, dass mit Uwe Hünemeier, Rafa Lopez Gomez, Mario Vrancic, Alban Meha und Elias Kachunga fünf zuletzt verletzte Profis auf dem Platz standen.

Paderborn: Nübel (83. Brammen) - Heinloth (65. Wemmer), Lopez (46. Welker), Hünemeier (46. Strohdiek), Brückner (46. Hartherz) - Bakalorz (46. Ziegler), Rupp (32. Pepic) - Vucinovic (74. Vrancic), Meha (65. Ouali) - Stoppelkamp (65. Koc), Kachunga (65. Saglik)

Tore: 1:0 Kachunga (54.), Gorka (71.)

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.