Leo Hisamatus, hier am vergangenen Sonntag auf der Tribüne des Heidewaldstadions, ist seit Dienstag spielberechtigt für den FC Gütersloh. Am Mittwoch soll er im Kreispokalspiel bei Suryoye Verl zwischen den Pfosten stehen. Foto: Wolfgang Wotke

Fußball FCG: Hisamatsu spielt am Mittwoch

Frohe Kunde aus Duisburg für den FC Gütersloh: Der japanische Torhüter Leo Hisamatsu hat seit Dienstag die Freigabe und ist somit nun auch offiziell zweiter Schlussmann beim Oberligisten. Am Mittwoch soll er im Pokalspiel bei Suryoye Verl den Kasten sauber halten.

Von Christian Bröder

Fußball SC Verl als Riese Goliath in Rheda

Fußball-Regionalligist SC Verl ist am Mittwochabend haushoher Favorit: Er tritt in Runde eins des Westfalenpokals beim vier Klassen tieferen FSC Rheda an. Das klassische Duell zwischen David und Goliath.

Von Christian Bröder

Reiten Wichtige Cup-Punkte für ZRFV Schloß Holte

Drei erfolgreiche Turniertage sind am Sonntag auf der Reitanlage des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Schloß Holte zu Ende gegangen.

Von Carina Teckentrup

Schach Hilverda verpasst Hattrick

Fotofinish beim 9. Gütersloher Sparkassen-Cup: Das große Schachtalent Kevin Schröder (17/SG Solingen) verhindert den Hattrick von Alexander Hilverda. Der in Gütersloh aufgewachsene Cup-Champion der Jahre 2015 und 2016 muss sich diesmal mit Platz zwei begnügen.

Von Uwe Caspar

Fußball Reaktion zeigt SW-Potenzial

Der verpatzte Saisonstart ist abgehakt, jetzt zeigt SW Sende II sein Können. Mit 3:1 (1:0) gewann das Team im Waldstadion gegen den SV Avenwedde II.

Von Hendrik Fahrenwald

Fußball Shabani: Artist und Dauerläufer

Spektakuläres Comeback des SC Peckeloh: Eine Woche nach dem 1:7-Debakel von Tengern hat der Fußball-Landesligist SV Eidinghausen-Werste 4:1 (1:1) bezwungen.

Von Gunnar Feicht

Fußball Wieland & Co. lassen nichts zu

Angriff abgewehrt: Dank einer bärenstarken Defensivleistung sicherte sich Fußball-Landeligist Spvg. Steinhagen durch ein 2:0 (1:0) den ersten (Heim-)Sieg der Saison und schickte die Spvg. Brakel mit leeren Händen zurück in den Kreis Höxter.

Von Jens Horstmann

Fußball Emotionen pur in der 89. Minute

Beim 2:0-Auftaktsieg in Paderborn trifft Saban Kaptan in den Minuten 86 und 87 für den FC Gütersloh. Am Sonntag macht es der Fußball-Oberligist noch spannender. Es dauert bis zur 89. Minute, ehe Sinan Aygün den 1:0-Siegtreffer über den TuS Haltern erzielt und die fast 800 Zuschauer im Heidewald komplett ausrasten lässt.

Von Dirk Heidemann

Fußball Katastrophen-Start ist perfekt

Der VfB Schloß Holte hat weder seinen Cheftrainer zur Hand noch Punkte im Gepäck. Mit 2:6 (1:1) kam der Landesligist zu Hause gegen den Aufsteiger SuS Westernholz unter die Räder.

Von Hendrik Fahrenwald

Fußball Jetzt Straftraining á la Mehnert

Es dürfte ab diesem Montag angenehmere Dinge geben, als Spieler des Fußball-Regionalligisten SC Wiedenbrück zu sein. Nach einer desolaten Vorstellung beim Bonner SC, die in einer ernüchternden 1:4 (0:2)-Niederlage mündete, wird Björn Mehnert zum Schleifer mutieren.

Von Dirk Heidemann

Fußball Dämpfer! SCV weiter ohne Sieg

Ihre erste Englische Woche, die sich am Mittwoch im Westfalenpokal beim FSC Rheda (18 Uhr) fortsetzt, ist für die Fußballer des SC Verl mit einem Dämpfer gestartet. Gegen Aufsteiger TuS Erndtebrück hat es am Samstag vor 611 Zuschauern in der Sportclub-Arena nur zu einem 1:1 (0:0) gereicht. Somit wartet Verl auch nach dem 4. Spieltag der Regionalliga West weiter auf den ersten Saisonsieg.

Von Christian Bröder

Fußball SC Verl müht sich zum 1:1, SCW kassiert Pleite

Am 4. Spieltag in der Fußball-Regionalliga West hat sich der SC Verl mit einem 1:1 (0:0) gegen Aufsteiger TuS Erndtebrück zufrieden geben müssen. Kreisrivale SC Wiedenbrück ist dagegen in Bonn böse unter die Räder gekommen und verlor 1:4 (0:2).

Von Christian Bröder        und Dirk Heidemann

Fußball Probleme mit Leo Hisamatsu

Fußball-Oberligist FC Gütersloh hat vor dem ersten Heimspiel an diesem Sonntag gegen den TuS Haltern ein ernsthaftes Torwartproblem. Leo Hisamatsu fehlt nach wie vor die Spielerlaubnis – und der Japaner wird wohl auch keine bekommen. »Leo muss mindestens 800 Euro verdienen, damit er eine Aufenthaltsgenehmigung bekommt. Doch die können wir ihm nicht geben«, sagt FCG-Trainer Fatmir Vata.

Fußball »Es wird auf keinen Fall leichter«

Das erste Landesliga-Spiel seines Lebens hat er erst vergangenen Sonntag absolviert, mit 26. Und doch hat Matthias Freyermuth vielen Kollegen im jungen Team der Spvg. Steinhagen einiges an Erfahrung voraus. Die will er gegen Spvg. Brakel siegbringend einsetzen.

Von Gunnar Feicht

Basketball Mustangs kurz vor der Zwangsvollstreckung

Wichtige juristische Entscheidung im Fall der Westfalen Mustangs: Am Freitag ist mit dem Kanadier Reggie Smith auch dem letzten der vier klagenden Ex-Spieler des Basketballvereins aus Rheda-Wiedenbrück ein Versäumnisurteil (7200 Euro) zugesprochen worden. Der Rechtsanwalt kündigt die Zwangsvollstreckung an.

Von Christian Bröder