Bad Lippspringe Max Mutzke singt auf der LGS

Bei der Landesgartenschau in Bad Lippspringe geben sich auch viele Musiker die Klinke in die Hand. Max Mutzke und »The Baseballs« spielen am Samstagabend ein Doppelkonzert.

Von Sebastian Schwake

Paderborn Exhibitionist festgenommen

Ein mutmaßlicher Exhibitionist, der sich mehrfach in Mastbruch gezeigt hatte, konnte am Montag von Zivilfahndern der vorläufig festgenommen werden. Das hat die Polizei am Freitag mitgeteilt.

Salzkotten 50.000 Liter Gärsubstrat ausgelaufen

Nach einer Havarie eines Güllebehälters in Salzkotten-Oberntudorf sind etwa 50.000 Liter Gärsubstrat ausgelaufen.

Paderborn Auto-Liebe extrem

Der deutsche Durchschnitts-Autofahrer kauft in seinem Leben etwa acht Autos. Darüber kann Oliver Sonntag aus Lichtenau-Atteln nur müde lächeln. In den vergangenen 30 Jahren hat er schon 350 Fahrzeuge besessen.

Von Ingo Schmitz

Paderborn Freier Blick aufs Wahrzeichen

Zwei Monate lang wurde der Paderborner Kapitelsfriedhof modernisiert und behutsam umgestaltet. Jetzt ist er wieder zugänglich – und damit ist auch der unverstellte Blick auf das Wahrzeichens Paderbons, das Dreihasenfenster, wieder möglich.

Büren Auto landet im Straßengraben

Ein 80-jähriger Autofahrer hat in Büren einen schweren Unfall verursacht. Beim Abbiegen auf die L776 (Flughafenzubringer) hat er ein Fahrzeug übersehen.

Bad Lippspringe Sigrid Ottens ist 200.000. LGS-Besucherin

Fast auf den Tag genau zehn Wochen nach Eröffnung der Landesgartenschau Bad Lippspringe konnte jetzt Besucherin Nummer 200.000 begrüßt werden. Es ist Sigrid Ottens aus Beckum.

Bad Lippspringe Sigrid Ottens ist 200.000. LGS-Besucherin

Fast auf den Tag genau zehn Wochen nach Eröffnung der Landesgartenschau Bad Lippspringe konnte jetzt Besucherin Nummer 200.000 begrüßt werden. Es ist Sigrid Ottens aus Beckum.

Lichtenau Revisionsprozess gegen Witwe

Der Fall Darius M. hielt vor gut sechs Jahren die Menschen im Raum Lichtenau in Atem. Jetzt beschäftigt der Tod des Familienvaters aus Blankenrode erneut das Paderborner Landgericht.

Paderborn Zwei neue Brücken an einem Tag

Ein 400-Tonnen-Autokran hat am Donnerstag binnen weniger Stunden mitten in der Paderborner Innenstadt zwei 59 und 73 schwere Granit-Fußgängerbrücken in Position gebracht. Der Brückenschlag wurde zur Millimeterarbeit.

Paderborn »Villa Kunterbunt« wird abgerissen

Fünf Gebäude der Stadtverwaltung sollen mitten in Paderborn abgerissen werden. Das hat die Politik am Mittwochabend beschlossen. Die Gebäude, die im Rathaus auch als »Villa Kunterbunt« bezeichnet wurden, sollen einem Neubau Platz machen.

Delbrück Zum dritten Mal Schockdiagnose Krebs

Dreimal innerhalb der vergangenen drei Jahre wurde bei der 26-jährigen Caroline aus Schöning Krebs diagnostiziert. Zum zweiten Mal braucht sie jetzt eine Knochenmarkspende. Ihre Freundinnen haben eine Typisierungsaktion organisiert.

Paderborn Unfall am Stauende: Drei Autos beschädigt

Weil ein Audifahrer aus dem Ohrekreis ein Stauende übersehen hatte, kam es am frühen Mittwochabend zu einem schweren Auffahrunfall auf der A 33.

Bad Wünnenberg Diebe stehlen Babywindeln

Diebe haben auf dem Rastplatz Sintfeld an der A44 die Plane eines Lastwagen-Anhängers aufgeschlitzt, während die Fahrer im Fahrzeug schliefen. Sie stahlen auch Windeln.

Paderborn 17-jähriger Syrer mit Messer verletzt

Bei einer Auseinandersetzung unter jugendlichen Zuwanderern im Paderquellgebiet ist am Dienstag ein 17-Jähriger durch einen Messerstich schwer verletzt worden.

Bad Lippspringe Schnelles Internet für Bad Lippspringe

Die Telekom schließt den Vorwahlbereich 05252 ans Glasfasernetz an. Von Sommer 2018 an soll Haushalten in Bad Lippspringe und Schlangen schnelles Internet zur Verfügung stehen.

Paderborn/Brakel Oskar ist das 1000. Baby des Jahres

In der Paderborner Frauen- und Kinderklinik St. Louise ist das 1000. Kind des Jahres auf die Welt gekommen. Das Jubiläumsbaby heißt Oskar, seine Familie kommt aus Brakel-Gehrden.

Paderborn Herzstück Paderborner Wasserkunst

Neues Wasserrad im Paderquellgebiet arbeitet wie vor 500 Jahren. Damit kann von August an wieder Wasser bergauf gefördert werden.

Paderborn Handyfotos führen Polizei zum Dieb

Am frühen Morgen beobachtet eine 61 Jahre alte Frau in Paderborn, wie ein Dieb sich an einem unverschlossenen Auto zu schaffen macht. Sie fotografiert mit ihrem Handy den Tatort und leitet die Bilder sofort der Polizei zu. Sie stellt Minuten später den mutmaßlichen Täter.

Paderborn/Höxter Bosseborn-Prozess: Horror-Paar filmte seine Opfer

Das Landgericht Paderborn setzt seit 9 Uhr den Prozess gegen das sogenannte Horror-Paar von Höxter fort. Im Mittelpunkt des Verhandlungtages stehen Handyvideos, die die Angeklagten von ihren Opfern gemacht hatten.