Setzen auf Algen zur Reinigung von Deponie-Sickerwässern aus der Pohlschen Heide (von links): Elke Meyerbröker (GVA), Johannes Weinig (Campus Minden), Stefan Pöschel (KAVG), Umwelt-Dezernent Lutz Freiberg und Chemiker Bernd Büscher. Foto: Hans-Jürgen Amtage

Kreis Minde-Lübbecke Algen säubern Problemwasser

Algen »filtern« auf der Abfallentsorgungsanlage Pohlsche Heide in Hille Schadstoffe aus belastetem Deponie-Sickerwasser. Das ist gut für die Umwelt und kann dem Betrieb bis zu 600.000 Euro einsparen.

Von Hans-Jürgen Amtage

Preußisch Oldendorf Rat lehnt Preiserhöhung ab

Die Stadt Preußisch Oldendorf erhält im nächsten Jahr 115.000 Euro weniger an Konzessionsabgabe von den Stadtwerken und muss 75.000 Euro mehr für Abwasser an Lübbecke überweisen. Trotzdem sollen die Gebührenzahler nicht stärker zur Kasse gebeten werden.

Hille Bewaffneter überfällt Auslieferungsfahrer

Ein Auslieferungsfahrer der Bäckereikette »Karlchen’s Backstube« ist am frühen Donnerstagmorgen in Hille-Hartum von einem mit einer Pistole bewaffneten und maskierten Mann überfallen worden.

Rahden Zwei coole Typen erobern Herzen

Der 21-jährige Straßenbauer Gabriel Glowacki und sein fünf Monate alter Kater Whisky ziehen in der Innenstadt seit einiger Zeit die Blicke auf sich. Wie in der Geschichte »Bob, der Streuner« lässt sich das Tier keinen Spaziergang entgehen und sitzt dabei auf der Schulter seines Herrchens.

Von Mareile Mattlage

Bad Oeynhausen Hilfe für Verwundete

Auf dem Hospitalschiff Helgoland hat Marlies Schindler während des Vietnamkrieges vielen Verwundeten geholfen. Heute lebt die 70-Jährige in Bad Oeynhausen.

Von Lukas Brekenkamp

Lübbecke So schön war’s im Partyzelt

Zwei bayrische Abende, das heißt zweimal Party bis um zwei. Dann erst verstummte die Musik im Festzelt am Gänsemark. Viele hundert Gäste haben das 9. Lübbecker Oktoberfest zünftig und originalgetreu gefeiert.

Espelkamp Kreisel ist zum Monatswechsel fertig

Bald steht mit der General-Bishop-Straße eine der wichtigsten Ost-West-Verbindungsstraßen in Espelkamp wieder zur Verfügung.

Von Michael Nichau

Paderborn/Höxter/Minden Vorwürfe gegen Schweinehalter

Aufregung um mutmaßliche Tierschutzverstöße von Schweinehaltern: Der Tierrechtsverein »Tierretter.de« erhebt gegen sechs Betriebe – darunter vier in OWL – konkrete Vorwürfe.

Von Oliver Horst

Stemwede Keiler greift Jäger an: Bein aufgeschlitzt

Bei einer Jagd auf Wildschweine in Drohne hat es einen Unfall gegeben. Nach der Attacke des wütenden »Schwarzkittels« musste ein Waidmann ins Krankenhaus.

Von Dieter Wehbrink

Stemwede Schule bekommt Klimaschutzpreis

Der Energieversorger Innogy und die Gemeinde Stemwede übergeben der Bildungseinrichtung in Stemwede-Wehem 1000 Euro Preisgeld

Von Dieter Wehbrink

Espelkamp »Es waren drei tolle Tage«

Das Bürgerhaus in Espelkamp hat seinen 33. Geburtstag gefeiert. Der ausrichtende Verein Forum zieht eine gute Bilanz zu den Feierlichkeiten am vergangenen Wochenende.

Lübbecke Discofieber in der Stadthalle

Das Musical »Saturday Night Fever« – nach dem geichnamigen Kinohit mit der Musik der Bee Gees hat sämtliche Besucher der Stadthalle mit dem Discofieber infiziert. Bei aller Ausgelassenheit zeigt die Gischichte abe rauch: Das Leben ist mehr als Glitzer und Schlaghose.

Von Jessica Eberle

Lübbecke Der erste Schritt fällt schwer

In Selbsthilfegruppen finden Menschen mit Krankheiten oder chronischen Leiden offene Türen. Am Samstag haben viele Gruppen ihr Angebot auf dem Selbsthilfetag der Parisozial an der Bahnhofsstraße in Lübbecke vorgestellt.

Bad Oeynhausen Feuer in leer stehender Villa

In einer leer stehenden Villa in der Bad Oeynhausener Innenstadt ist in der Nacht zu Dienstag ein Brand ausgebrochen. Das Gebäude liegt zwischen dem ehemaligen Autohaus Fuhrken und der Nordbahnlinie.

Bad Oeynhausen Testfahrt im E-Auto

Wie alltagstauglich ist die E-Mobilität? Martin Farr und Dennis Hinse, Mitarbeiter im Herz- und Diabeteszentum, berichten von ihren Erfahrungen, auch als Pendler.

Von Wilhelm Adam

Hüllhorst Luther ganz nah

Vier Pfarrbezirke unter einem Dach, viel Musik und ein Luther zum Anfassen: Das haben viele Hüllhorster am vergangenen Sonntag beim Regionalgottesdienst in der Hüllhorster Ilex-Halle erlebt.

Von Lena Knickmeier

Rahden Der Postbote fährt elektrisch

Seit etwa sechs Wochen macht Post-Zusteller Burkhard Buschendorf keinen Lärm mehr, wenn er bei den Kunden vorfährt. Er ist mit einem Elektroauto unterwegs.

Von Michael Nichau

Espelkamp Promi-Kochen »schmeckt« Besuchern

Das Bürgerhaus feiert den 33. Geburtstag. Und hierzu hat der Espelkamper Verein Forum – Bürgerhaus und Veranstaltungen ein Promi-Kochen mit Stefan Wiertz veranstaltet.

Von Wiebke Henke

Espelkamp Instrumentenkunde mit Pfiff

Das Theater Nimmerland hat in der Grundschule Frotheim Instrumentenkunde der besonderen Art betrieben. Denn es wurde das lehrreiche Stück »9. Sinfonie der Tiere« zum Besten gegeben.

Von Felix Quebbemann

Löhne/Bad Oeynhausen Männer kurz nach Raubüberfall festgenommen

Nur eine Stunde nach ihrer Tat konnte die Polizei am vergangenen Freitag drei Männer nach einem Raubüberfall in Löhne-Gohfeld festnehmen.