Rahden Neuer Pächter gefunden

»Wegen Geschäftsaufgabe geschlossen«, steht auf einem Schild im Fenster des Lokals »Steinzeit« an der Steinstraße in Rahden. Doch für das Steinzeit-Gebäude gibt es gute Nachrichten.

Rahden Vital-Apotheke bleibt

Nach dem Umzug der Apothekerin Kerstin Blaue wird die Vital-Apotheke »Zur Alten Post« an der Marktstraße in Rahden nicht geschlossen. Sie bleibt unter ihrem Namen bestehen.

Lübbecke Lübbecker erfindet das Bett neu

Das Bett hat eine lange Geschichte. Schon in der Bronzezeit haben sich Menschen Liegemulden im Erdboden gebaut. In der Antike wurde mehr Wert auf Bequemlichkeit gelegt. Nun hat Andreas Hillerkus aus Lübbecke das Bett neu erfunden.

Von Kai Wessel

Preußisch Oldendorf Krimi-Lesung mit Ambiente

Buchautorin Carla Berling hat auf dem Rittergut Hollwinkel in Hedem aus ihrem Buch »Mordkapelle«. Der Ort bot ein ganz besonderes Ambiente für die Veranstaltung der Sommerlesereihe »Mord am Wiehen«.

Von Eva-Kristina Rahe

Hüllhorst Kulturabend öffnet die Sinne

Die Schule besteht nicht nur aus verkopftem Lernen, sondern beinhaltet auch die schönen Dinge des Lebens. Das zeigten die Schüler der Gesamtschule Hüllhorst bei ihrem alljährlichen Kulturabend.

Lübbecke Ritter Bernulf auf dem Sprung

Bataillons-Kommandeur Christoph Barre freut sich nicht nur auf auf zahlreiche Gäste beim 525-jährigen Jubiläum der Lübbecker Bürgerschützen vom 30. Juni bis 2. Juli, sondern auch auf die Rückkehr des Mittelalters.

Von Kai Wessel

Bad Oeynhausen Abschied von kleinen Patienten

Nach 24 Jahren und der Behandlung von etwa 25 000 Patienten gibt Kinderärztin Dr. Elke Herm ihre Praxis in Bad Oeynhausen-Eidinghausen ab. Eine Nachfolgerin ist bereits gefunden.

Von Rajkumar Mukherjee

Espelkamp Eine BAM der Superlative

Die 25. Berufsausbildungsmesse hat im Espelkamper Bürgerhaus seine Pforten geöffnet. Bis Samstag können sich die Schüler über mehr als 180 Berufsbilder informieren.

Von Felix Quebbemann und Andreas Kokemoor

Stemwede Schulen setzen auf Computer

Bericht im Schulausschuss: Stemweder Bildungseinrichtungen im Primarbereich »gut versorgt«

Von Michael Nichau

Hüllhorst Legohäuser und Luthersche Thesen

Etwa 350 Kinder aus den evangelischen Kindergärten des Kreises haben rund um die Schnathorster Kirche ein großes Reformationsfest gefeiert. Spaß und Ausgelassenheit, aber auch christliche Werte und die Begegnung mit Luther wurden spielerisch verbunden.

Von Kathrin Kröger

Stemwede Verhandlungen mit der Bahn »ärgerlich«

Es gibt schon wieder Ärger mit dem Neubau der Bahnbrücke in Drohne. Jetzt sind Kostenübernahmen nicht endgültig geklärt.

Stemwede »Lichtburg« erhält Programmpreis

Das Kino »Lichtburg« in Quernheim ist mit einem Förderpreis für die Gestaltung von Programmreihen ausgezeichnet worden

Von Michael Nichau

Lübbecke  Faszinierende Facetten Afrikas

Mit der düsteren Lebensgeschichte eines afrikanischen Mädchens und spektakulärer Akrobatik haben die Künstler der Gruppe Mutoto Chaud ihrem Publikum in Lübbecke eine intensive Begegnung mit Musik, Tanz und Kultur im Kongo beschert.

Bad Oeynhausen Kindergartenbau bis Hallenbad-Studie

Im sogenannten Controllingbericht informiert die Stadt Bad Oeynhausen zum Stand verschiedener Projekte. Beispielsweise sei ein Vertrag mit der Johanniter-Unfall-Hilfe für eine neue Tagesstätte geschlossen worden.

Von Claus Brand

Espelkamp »Der BOP ist ein Selbstläufer«

20 Unternehmen haben im Espelkamper Bürgerhaus mehr als 30 Berufsbilder vorgestellt. Darüber haben sich insgesamt 370 Schüler informiert.

Von Felix Quebbemann

Minden Neues Feuerwehr-Zentrum kostet Millionen

Die neue Leitstelle für das Rettungswesen im Kreis Minden-Lübbecke soll in Hille zu errichtet werden. Als einmalige Chance und Anfang eines anspruchsvollen Weges bezeichnete Landrat Ralf Niermann diese Entscheidung des Kreistages.

Von Hans-Jürgen Amtage

Stemwede Radeln und Schießen kommen gut an

508 Fahrradfahrer nehmen an der 46. Auflage des traditionellen Volksradfahrens teil

Von Heidrun Mühlke

Bad Oeynhausen »Der Anblick schockiert mich«

Der Jordansprudel, ein Wahrzeichen Bad Oeynhausens, ist in keinem guten Zustand. Zahlreiche Algen finden sich dort. Das Staatsbad sucht nach der Ursache für zu geringen Wasserdruck.

Von Claus Brand und Louis Ruthe

Minden Melitta-Chef Stephan Bentz kündigt Rücktritt an

Stephan Bentz hat seinen Rücktritt aus der Unternehmensleitung der Melitta-Gruppe angekündigt. Bentz werde voraussichtlich zum 1. April 2018 aus der Konzernleitung ausscheiden, teilte das Unternehmen mit.

Minden Waschbär bringt Rollerfahrerin zu Fall

Ein über die B61 laufender Waschbär hat am Sonntag eine 30-jährige Rollerfahrerin zu Fall gebracht. Die Frau zog sich dabei leichte Verletzungen zu.