Feuerwehrleute am 31. August im Einsatz. Foto: Michael Robrecht

Höxter Nach Großbrand: 10.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Nach einem verherenden Großfeuer auf einem Hof in Höxter-Bödexen ist nun eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro für Hinweise auf den oder die mögliche Täter ausgesetzt worden.

Marienmünster Linden in Hohehaus sollen weichen

Die Anwohner der Siedlungsstraße in Hohehaus sind glücklich: Der Rat der Stadt Marienmünster hat einstimmig beschlossen, dass die ungeliebten Linden in ihrer Straße zu entfernen sind.

Von Dennis Pape

Höxter »Streit gefährdet Vertrauen der Patienten«

Der Verwaltungsrat der Katholischen Hospitalvereinigung und KHWE-Geschäftsführer Reinhard Spieß haben sich am Donnerstagabend mit Erklärungen in den Streit um die Verlegung der Unfallchirurgie vom Höxteraner an das Brakeler Krankenhaus eingeschaltet.

Von Michael Robrecht

Bad Driburg/Altenbeken Rat verweigert Beratung

Der Gemeinderat Altenbeken hat die jüngste Ratssitzung in Bad Driburg besucht und ist schnell wieder abgereist: Die Schulproblematik in Altenbeken kam nicht wie gewünscht zur Sprache.

Warburg Zwei Schwerverletzte auf B7

Drei Menschen sind Donnerstag bei einem Unfall auf der B7 verletzt worden, zwei davon schwer. Auf Höhe der Zufahrt nach Calenberg waren gegen 15.20 Uhr zwei Autos zusammengestoßen.

Marienmünster Abbé Thomas wird in der Abtei empfangen

»Es ist ein Neuaufbruch für unseren pastoralen Raum.« Mit diesen Worten hat Pfarrer Ansgar Heckeroth den aus Frankreich stammenden Abbé Thomas in Marienmünster willkommen geheißen.

Steinheim Kuh von Güterzug erfasst

In Steinheim ist es am Donnerstagvormittag zu einem Unfall auf einer Bahnstrecke gekommen: Gegen 10.15 Uhr erfasste ein Güterzug eine Kuh.

Höxter Unfallchirurgie: Höxteraner lassen nicht locker

Der Protest gegen die Verlegung der Unfallchirurgie von Höxter nach Brakel geht weiter. Bei der zweiten für Freitag, 20. Oktober, ab 17 Uhr geplanten Demonstration in Höxters Marktstraße werden noch mehr Menschen erwartet als beim ersten Protestzug am 6. Oktober.

Von Michael Robrecht

Borgentreich Umspannwerk in Betrieb gesetzt

Nach einem kompletten technischen Neubau ist das Umspannwerk Borgholz der Energie-Netz Mitte, dem Netzbetreiber der EAM, und der Avacon nun in Betrieb genommen worden.

Borgentreich Seife aus kuschelweicher Wolle

Gabriela und Manfred Dierkes aus Borgentreich-Manrode züchten Alpakas. Aus der hochwertigen Wolle werden verschiedene Produkte hergestellt. Das Ehepaar eröffnet einen eigenen Hofladen.

Von Michaela Weiße

Paderborn/Höxter Behörden: »Keine gravierenden Verstöße«

Nach Anzeigen von Tierschützern haben die Behörden bei der Überprüfung der vier betroffenen Schweine haltenden Betriebe in OWL keine gravierenden Verstöße festgestellt.

Von Oliver Horst

Höxter Höxter hat Brandkatastrophe nicht vergessen

Wenn in Höxter die Stichworte »Explosionskatastrophe« und »Großbrand« fallen, dann geht es nicht immer um die Explosion am Rathaus am 19. September 2005 mit drei Toten und 60 Verletzten, sondern oft um das Großfeuer vom 23. Oktober 1967. Mit Video:

Von Michael Robrecht

Höxter Neue Studiengänge an Hochschule

Die beiden neuen Bachelorstudiengänge »Precision Farming« und »Digitales Freiraummanagement« ergänzen das Angebot der Hochschule OWL am Standort Höxter.

Warburg Fiat kollidiert mit Traktor – zwei Schwerverletzte

Bei der Kollision eines Fiat Punto mit einem Traktor sind am Mittwochmittag gegen 13 Uhr auf der Bundesstraße 7 zwischen Warburg und Ossendorf zwei Menschen schwer verletzt worden.

Höxter Jürgen Domian stellt Buch in Höxter vor

Kaum hatte sich der bekannte Night-Talker Jürgen Domian aus TV und Radio verabschiedet, widmete er sich seinem neuen Werk: Sein Buch »Dämonen« stellt er in Höxter vor. Mit Video:

Brakel Verkehrssünder verursacht Unfall mit Streifenwagen

Nach einem verbotenem Überholmanöver auf der B64 ist es am Dienstag zu einem Auffahrunfall gekommen. Die Leidtragenden waren ein Streifenwgen der Polizei und ein Ford Transit.

Höxter Strom sparen und Kosten senken

Wie kann man Strom sparen im Haushalt und damit direkt die Kosten senken? Antworten darauf hat die Klimaschutzbeauftragte des Kreises Höxter, Martina Krog, in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband am Mittwoch, 18. Oktober, auf dem Wochenmarkt in Höxter gegeben.

Willebadessen Anstoß für ein Mehrgenerationenprojekt

Der ehemalige Ackerstall des Schlosses Willebadessen wird zurzeit zu einer Feier-Lokalität umgebaut. Für das Schloss hat der Hausherr, Konstantin Freiherr von Wrede, große Pläne.

Von Daniel Lüns

Bad Driburg Fiat und VW krachen im Nebel ineinander

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Driburg sind am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr zwei Personen verletzt worden.

Von Dennis Pape