Bünde Kollision mit vier Verletzten

Vier Menschen haben sich bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag in Bünde verletzt. Darunter ein zehnjähriges Kind.

Herford In Herford wird’s für Radfahrer eng

Beim jüngsten Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) hat Herford schlecht abgeschnitten. Für Montag ruft der ADFC deshalb gemeinsam mit neun weiteren Organisationen zur Fahrrad-Demonstration auf.

Von Klaus Münstermann

Löhne Heiße Rhythmen bei tropischen Temperaturen

Ein überzeugendes Sommerkonzert haben die Schüler des Löhner Gymnasiums geboten. Mehr als 300 Zuhörer verfolgten den Auftritt in der Schulaula.

Von Gabriela Peschke

Rödinghausen Von Unterhose bis Autoteil

Hilde Balthun und Marco Maria Thielker sind eigentlich Künstler. Schon einige Male öffneten sie ihren »Zaubergarten« mit Skulpturen, Bildern und Natur. Jetzt betreiben die beiden mit der gleichen Leidenschaft die »Schatztruhe« in Bieren.

Von Thomas Klüter

Bünde/Gimsøya Mit Ekel-Fisch durch Schweden

Einmal Nordkap und zurück: Mit ihrem 28 Jahre alten VW Scirocco sind der Bünder Sven Schüngel und sein Kumpel Sven Jörgenshaus in Hamburg bei der Charity-Rallye »Baltic Sea Circle 2017« an den Start gegangen. Das WESTFALEN-BLATT berichtet über abenteuerliche Reise für den guten Zweck.

Von Daniel Salmon

Herford Freie Fahrt zum Fest!

Es ist die Nachricht des Jahres für Herfords gefrustete Autofahrer: Allerspätestens am Mittwoch – dann startet das Hoeker-Fest – und damit zwei Monate später als geplant, soll die Hansabrücke endgültig für den Verkehr freigegeben werden.

Bünde Liedermacher und Querkopf

or sechs Jahren war er »Stargast« bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen des Hotels Waldesrand in Herford. Dort stürzte Sänger Gunter Gabriel am 10. Juni von einer Steintreppe – und verletzte sich so schwer, dass er am Donnerstag in einem Krankenhaus in Hannover starb.

Von Daniel Salmon und Peter Schelberg

Vlotho Flüchtlingshelfer von Politik enttäuscht

Nach der nächtlichen Abschiebung einer jungen Familie Anfang Mai nach Georgien sind die Mitglieder des Vereins »Vlothoer für Flüchtlinge« von der Politik enttäuscht. »Unser Vertrauen ist erschüttert«, sagt Bärbel Wegener in einem Interview.

Von Jürgen Gebhard

Herford Museum Marta: Künstlerinnen aus dem arabisch-persischen Raum

Wie sieht zeitgenössische Kunst aus dem arabisch-persischen Raum aus? Dieser Frage geht eine neue Ausstellung im Museum Marta in Herford nach. Spannende Einblicke sind garantiert.

Von dpa

Vlotho 33 Stunden Verspätung

Bei der Ferienfluggesellschaft Niki, einer Tochter von Air Berlin und Etihad Airways, ist es in den vergangenen Wochen zu Verspätungen von deutlich mehr als 24 Stunden gekommen. Ob die Krise der hochverschuldeten Mutter Air Berlin eine Rolle spielt, ist unklar.

Von Christian Althoff

Herford Radewiger zeigen Gesicht

Von orange farbenen Bannern, die an einem Bauzaun befestigt sind, strahlen einem derzeit 68 Radewiger entgegen. Die Fotos sollen den Blick auf den vermüllten Dohm-Garten versperren.

Von Klaus Münstermann

Herford Hier geht’s drunter und drüber!

Was für ein Gewusel bei den Nasenbären: Gleich ein Dutzend Jungtiere tollt derzeit durch das Gehege im Herforder Tierpark.

Bünde Jugendheim: Entscheidung vertagt

Der Bünder Jugendhilfeausschuss hat in seiner Sitzung am Dienstag keine Entscheidung darüber gefällt, ob das Jugendheim in Ennigloh umgebaut und Standort einer Kita werden soll. Das soll nun am 13. Juli passieren.

Von Daniel Salmon

Löhne/Bad Oeynhausen »Spitzenbedarfe bleiben problematisch«

Wie diese Hilfe aussehen kann, darüber haben sich die Bürgermeister der betroffenen Städte Löhne, Bernd Poggemöller sowie dessen Stellvertreter Georg Busse, und Bad Oeynhausen, Achim Wilmsmeier, mit Fachleuten des Wasserwirtschaftsdezernats der Bezirksregierung Detmold sowie Vertretern des Gesundheitsamtes Herford, der Stadtwerke Bad Oeynhausen, des Wasserbeschaffungsverbandes (WBV) Am Wiehen, vertreten durch Bernd Poggemöller als Verbandsvorsteher, des WBV Herford-West sowie einem Hydrogeologen ausgetauscht.

Von Sonja Gruhn

Herford Reihenweise Radler rausgewunken

Die Statistik ist besorgniserregend: Die Zahl der Fahrradunfälle im Kreis Herford ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozent gestiegen. Die Polizei reagiert auf diesen Negativ-Trend mit groß angelegten Kontrollen.

Von Moritz Winde

Vlotho Aktion gegen Hass im Netz

Bei der zweiten bundesweiten Aktion gegen die Verbreitung von Hassbotschaften im Internet ist die Polizei am Dienstag auch in Vlotho tätig geworden.

Bünde Adios Amigo!

»Es ist schade und tut weh«, sagt Friedemann Heidsiek. Die Entscheidung des Amigo-Wirts steht aber fest: Nach 13 Jahren öffnet die Bünder Kult-Kneipe am 29. Juni zum allerletzten Mal.

Von Thomas Klüter

Herford 33-Jähriger fuchtelt mit Lanze herum

Polizeieinsatz am »Trinker-Treff« in Herford: Im Martinsgang hat Montagmorgen ein 33-Jähriger mit einer selbst gebauten Lanze herumgefuchtelt und ein Feuer entzündet. Der Mann wurde der City verwiesen, die Waffe wurde sichergestellt. Am Freitag soll der Rat über ein Alkoholverbot entscheiden.

Von Moritz Winde

Herford »Schutz des Opfers hat Vorrang«

Um die Persönlichkeitsrechte des Opfers zu schützen, hat die Staatsanwaltschaft Bielefeld Presse und Öffentlichkeit nicht aktiv über eine Sexualstraftat in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Herford informiert. Das teilte Staatsanwältin Stefanie Lange am Montag mit.

Von Peter Schelberg

Bünde Hundehaufen sorgen erneut für Ärger

Das stinkt zum Himmel: Weil Hundebesitzer die Hinterlassenschaften ihrer Tiere in Spradow einfach am Straßenrand und auf Feldern liegenlassen, hat sich der CDU-Ortsverein ans Ordnungsamt gewandt. Die Christdemokraten regen das Aufstellen von Hundekotbeutelspendern und stärkere Kontrollen an.

Von Daniel Salmon