Gütersloh Im »Busch« tut sich was

Stefan Schlebrügge erwirbt auch das Nachbarhaus seiner 2016 gekauften Immobilie an der Berliner Straße 108 bis 112. Setzt er seine Sanierungspläne um, wird das Quartier kräftig aufgewertet.

Von Carsten Borgmeier

Halle Auto stoppt rechtzeitig vor umstürzendem Baum

Der Sturm hat am Donnerstag die Haller Feuerwehr reichlich beschäftigt. Auf der Versmolder Straße in Hörste konnte ein Auto gerade noch rechtzeitig vor einem umstürzenden Baum gestoppt werden.

Steinhagen »Thomas« weht die Jecken zu Klaus

Ein kurzes Ringen um den Schlüssel, ein flinkes »Schnipp-Schnapp« mit der Schere, um den Bürgermeister vom Schlips zu befreien – und dann hatte der Karnevalsclub das Rathaus gestürmt.

Harsewinkel Rathaussturm im wahren Wortsinn

Der Wind pustete kräftig, als die Harsewinkeler Narren an Weiberfastnacht zum Sturm auf das Rathaus ansetzten. So stark, dass die für abends geplante Zeltparty abgesagt werden musste.

Von Stefanie Winkelkötter

Halle/Bielefeld Bielefelderin im Auto eingeklemmt

Ein Unfall oberhalb des Haller Ortsteils Hesseln hat am Abend die B 68 zwischen Halle und Borgholzhausen lahmgelegt. Eine 50-jährige Autofahrerin aus Bielefeld wurde schwer verletzt.

Ostwestfalen-Lippe Die Weiber sind los in OWL

Seit Donnerstag geht es für die Jecken und Narren der Region richtig rund: Mit Weiberfastnacht ist der Karneval in die heiße Phase gestartet. Wir blicken auf das bunte Treiben in Ostwestfalen-Lippe. Mit Videos:

Halle Piraten kapern das Rathaus

Mit einem kräftigen Hellau und bunten Kostümen sind die Frauen der Künsebecker Karnevalsgesellschaft ins Haller Rathaus gestürmt.

Verl Karneval mit »Weihwasser to go«

Wenn Pfarrer Karl-Josef Auris in einem Bauchladen »Weihwasser to go« anbietet und Verler Damen eine Hausfrauenprüfung ablegen, dann ist die fünfte Jahreszeit bei der katholischen Frauengemeinschaft St. Anna angekommen.

Borgholzhausen Von Arminia profitieren

Als letzte Kommune im Altkreis Halle hat nun auch Borgholzhausen einen Kooperationsvertrag mit Arminia Bielefeld abgeschlossen.

Steinhagen Erste Hilfe ist doch kinderleicht

Wie man den Notruf absetzt und wie man einen Verband anlegt, das wissen 100 Kinder der Grundschule Laukshof jetzt. Sie haben an einem Erste-Hilfe-Kursus teilgenommen.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

Schloß Holte-Stukenbrock/Lemgo Straftäter verheddern sich im Absperrungsnetz

Die Polizei hat nach einer Verfolgungsjagd, die in Lemgo begann, zwei Gesuchte bei der Weiberfastnacht in Stukenbrock festgenommen.

Gütersloh Baustopp an der »Welle« – Verdacht auf Fliegerbomben

Die umfangreichen Bauarbeiten am Gütersloher Freizeitbad »Welle« liegen vorerst auf Eis: Nachdem das Außengeländes kürzlich mit Metalldetektoren untersucht worden ist, gibt es nun elf Verdachtsstellen – dort könnten Bombenblindgänger aus den Zweiten Weltkrieg im Erdreich liegen.

Von Carsten Borgmeier

Halle Gerry Weber erwartet weiteren Umsatzrückgang

Gerry Weber hat im vergangenen Geschäftsjahr seinen Umsatz mit 900,8 Millionen Euro noch knapp über der Grenze von 900 Millionen gehalten. Das hat der Modekonzern am Donnerstag bekannt gegeben. Mit Video:

Halle Aufnahmestopp auf Zeit für Notfälle

Heimische Krankenhäuser melden sich in den vergangenen Wochen oft bei Leitstellen ab – Rettungsdienst muss mit Patient aus Steinhagen bis nach Rheda-Wiedenbrück fahren

Von Klaudia Genuit-Thiessen

Steinhagen Natur mit allen Sinnen erleben

Längst ist es ein Trendsport für jedes Alter: Wandern ist ein Genuss für alle Sinne. Erst recht auf dem Genießerweg durch Steinhagen und den weiteren Altkreis. Der Weg wird sogar vom Deutschen Wanderverband als Tourentipp empfohlen.

Von Volker Hagemann

Werther Chor singt Oper und Abba

Sopranistin und Dirigentin Claudia Oddo und »Mondo Musica« treten erstmals in Werther auf – Bürgermeisterin Marion Weike hofft auf den Beginn einer guten Zusammenarbeit

Von Klaus-Peter Schillig

Schloß Holte-Stukenbrock Baggerfahrer verirrt sich auf die A33

Buchstäblich auf die falsche Bahn geraten ist ein Baggerfahrer, als er mit seinem Gefährt zu einer Baustelle in Schloß Holte-Stukenbroch fahren wollte und auf der Autobahn landete.

Gütersloh Zu Fuß, mit dem Rad oder im Bus

Die in der Parsevalstraße untergebrachten Flüchtlinge haben keine Möglichkeit, mal eben schnell in die Stadt zu kommen. Besonders die schulpflichtigen Kinder stehen vor Problemen.

Von Stephan Rechlin

Verl Traumschiff begeistert seine Passagiere

Leinen los, das Traumschiff sticht in See! Aber nicht in der Karibik, sondern im proppevollen Pfarrheim (160 Besucher) der St.-Judas-Thaddäus-Kirche in Sürenheide.

Schloß Holte-Stukenbrock Mehr als 30 Schüler unversorgt

Mehr als 30 Viertklässler haben noch keinen Platz an einer weiterführenden Schule. Das hat Kerstin Steinmeier, Leiterin des Fachbereiches Soziales und Bildung, im Rat mitgeteilt. Beigeordneter Bernd Gebauer empfindet die Situation als unerträglich und setzt der Bezirksregierung die Pistole auf die Brust. Die Gesamtschule müsse jetzt endgültig um einen Zug erweitert werden. Genehmigt ist sie als vierzügige Schule, ist aber bereits in mehreren Jahrgängen fünfzügig.

Von Monika Schönfeld