Schloß Holte-Stukenbrock/Bielefeld Wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Im August 2014 hatte der Bielefelder beim Einscheren nach dem Überholen eines Autos auf der Flugplatzstraße in Schloß Holte-Stukenbrock einen Rollerfahrer übersehen. Der stürzte und starb.

Von Monika Schönfeld

Halle »Hier ist nichts zu holen«

VHS Ravensberg: Auch beim fünften Einbruch ins denkmalgeschützte alte Kiskerhaus finden Täter kein Bargeld.

Schloß Holte-Stukenbrock Die Eltern warten schon

Der symbolische Spatenstich für den neuen Kindergarten am Habichtweg ist erfolgt. Im August sollen die Kinder einziehen können.

Von Bernd Steinbacher

Gütersloh Sechs Autofahrer unter Drogeneinfluss

Die Gütersloher Polizei hat am Donnerstag eine Schwerpunktaktion gegen Drogen am Steuer auf der Verler Straße durchgeführt. Von 13 bis 17 Uhr kontrollierten die Einsatzkräfte 237 Autofahrer.

Steinhagen Schlemmen auf neuem Pflaster

Statt Radladern und Wasserwaagen stehen Ende April auf dem Steinhagener Marktplatz Töpfe, Pfannen und Teller im Mittelpunkt: Zum Köchemarkt soll dieser Baustellenteil fertig sein.

Von Volker Hagemann

Halle Landwirte beackern Politiker

Landwirte schalten sich in die NRW-Landtagswahl ein: In Halle wollen Bauern in einer Fragerunde mit heimischen Kandidaten die wichtigsten Themen beackern.

Schloß Holte-Stukenbrock Große Kunst auf kleiner Bühne

»Werden Wünsche wahr?« Das Theaterstück der Jahrgangsstufe 9 der Lisa-Tetzner-Schule beschäftigt sich mit der Ausgrenzung von Personengruppen, dem Altsein und dem Thema Maske und Licht.

Von Manuela Fortmeier

Harsewinkel Unterwegs auf kuriose Art

Ob Faltrad, Liege- oder Lastenfahrrad, ob Knicklenkerrad, Erwachsenenroller oder Mini-Hochrad: Michael Hönsch nennt einen kuriosen Fuhrpark mit mehr als 30 Exemplaren sein Eigen.

Von Stefanie Winkelkötter

Halle Aktionsbündnis braucht Geld

Spontane Spenden sorgen für Entspannung in der Kasse – Vorsitzender Sven-Georg Adenauer lobt Landesbetrieb Straßen für den zügigen Weiterbau der A 33 und die Einhaltung der Termine

Von Klaus-Peter Schillig

Rietberg Aldi, Lidl & Netto wollen wachsen

Die Firma Lüning baut an der Wes­terwieher Straße ein Fachmarktzentrum. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Aldi, Lidl und Netto wollen sich ebenfalls verändern und vergrößern.

Von Stefan Lind

Verl Arbeitseinsatz mit Sicht auf den Vulkan

Es sind Erinnerungen an eine ganz besondere Reise: Peter Schlangenotto hat für die Kolpingsfamilie drei Wochen lang in Nicaragua gearbeitet.

Gütersloh Blauer Himmel, Sonne und ein Blumenmeer

Es hat alles gepasst: Blauer Himmel, Sonne satt, ein gut aufgelegter Bürgermeister Henning Schulz und dann schaut auch noch Bertelsmann-Matriarchin Liz Mohn vorbei. Jetzt kann Gütersloh aufblühen. Mit Video:

Von Wolfgang Wotke

Schloß Holte-Stukenbrock Letzter Rettungsversuch

»Wir sind am Ende, wir haben keine Möglichkeit mehr, nur die Politik könnte noch etwas ändern.« Das sagte Friedrich Dransfeld, Vorsitzender des Fördervereins Industriemuseums während der Jahreshauptversammlung des Vereins am Mittwochabend.

Von Bernd Steinbacher

Rietberg Randalierer im Gartenschaupark

Der Rietberger Gartenschaupark ist in den vergangenen Tagen gleich zweimal Ziel sinnloser Zerstörungswut gewesen. Unbekannte demolierten unter anderem eine Behindertentoilette.

Steinhagen Mit Kreuz und Fackeln

Ein Holzkreuz wurde vorweg getragen: Mehr als 60 Jugendliche und Erwachsene zogen auf dem Ökumenischen Kreuzweg der Jugend durch Steinhagen und erinnerten an die Leiden Jesu.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

Halle Bei Payback zahlt man oft teuer zurück

IT-Experte Thomas Floß klärt Schülerinnen und Schüler des KGH über die Internetgefahren auf. Dabei zeigts ich, dass besonders die Eltern oft ahnungslos sind.

Von Burkhard Hoeltzenbein

Schloß Holte-Stukenbrock Aus für »Alte Gießerei«

Die »Alte Gießerei« neben dem Holter Schloss steht für ein Industriemuseum nicht mehr zur Verfügung. Das hat Besitzer Carl Philipp Tenge-Rietberg mitgeteilt.

Gütersloh Metalldiebe gehen der Polizei ins Netz

Fünf von acht Gruppenmitgliedern festgenommen: Die Täter sollen auch für Metalldiebstähle im Kreis Gütersloh verantwortlich sein.

Werther 40 Kindern das Leben verschönert

Nicht alle Familien haben Geld für Musikunterricht oder Vereinssport übrig. Damit Kinder trotzdem am gesellschaftlichen Leben teilhaben können, gibt es den Wertheraner Kinderfonds.

Gütersloh Bertelsmann-Tochter verklagt Rapper Fler

Er ist einer der erfolgreichsten Rapper im deutschsprachigen Raum. Jetzt streitet Fler vor Gericht mit der Gütersloher Bertelsmann-Tochter Sonopress. Es geht um Rechnungen für CDs.

Von Bernd Bexte