Bielefelder Polizei hat Toten mittlerweile identifiziert Leichenfund im Teutoburger Wald

Bielefeld (WB). Auf einer Joggingstrecke im Teutoburger Wald ist am Montagabend ein toter Mann gefunden worden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

+++Aktualisierung, Donnerstag, 14. September, 15.30 Uhr: Die Leiche des Mannes konnte identifiziert werden. Bei dem Jogger handelt es sich laut Polizei um einen 55-jährigen Bielefelder. Sein Arbeitgeber hatte sich bei der Polizei gemeldet, nachdem sein Fernbleiben bemerkt worden war.+++

Wie die Polizei zuvor mitgeteilt hatte, bemerkte ein Spaziergänger den Mann am Montagabend in Joggingkleidung, der leblos auf einem Waldweg zwischen dem Parkplatz am Kinderhospiz am Remterweg und der Promenade lag. Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Weil der Jogger keine Ausweispapiere bei sich trug, dauerten die Ermittlungen der Kriminalpolizei an, um wen es sich handelt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.