Aktive des SGV Salzkotten legen 766 Kilometer zurück Fleißig zu Fuß unterwegs

Salzkotten (WB). Auf ein erfolgreiches Wanderjahr haben jetzt die Mitglieder der SGV-Abteilung Salzkotten zurückgeschaut. Eine ganz besondere Auszeichnung gab es für Wolfgang Müller: Er wanderte insgesamt 7505 Kilometer.

Ehrungen beim SGV Salzkotten: (von links) Vorsitzender Peter Heimann, Jutta Thiele, Elisabeth Fritsche, Alfred Kirchhoff, Werner Steffenhre, Norbert Nieder, Heinz Bernd Korth, Josef Bureik, Wolfgang Mühlhausen, Luzie Bracht, stellvertretende Vorsitzende Gabriele Gröblinghoff und Wolfgang Kleinert.
Ehrungen beim SGV Salzkotten: (von links) Vorsitzender Peter Heimann, Jutta Thiele, Elisabeth Fritsche, Alfred Kirchhoff, Werner Steffenhre, Norbert Nieder, Heinz Bernd Korth, Josef Bureik, Wolfgang Mühlhausen, Luzie Bracht, stellvertretende Vorsitzende Gabriele Gröblinghoff und Wolfgang Kleinert. Foto: SGV Salzkotten

Die Jahresberichte der Fachwarte erinnerten an zahlreiche Veranstaltungen mit guter Beteiligung. Bei den Wanderungen waren 1015 Teilnehmer dabei, die eine Strecke von 766 Kilometern unter die Sohle genommen haben. Die Glühweinwanderung war mit 93 Teilnehmern die meist besuchte Wanderung.

Erfolgreich waren aber auch die zwei- und viertägigen Wanderungen. An vier Tagen wurden 80 Kilometer von 32 Teilnehmern und an zwei Tagen von 39 Aktiven 46 Kilometer erwandert.

Die Auswertung der Wanderpässe 2017 ergab folgende Reihenfolge: Jutta Thiele 723 Kilometer, Erhard Gausemeier 675 Kilometer. Die Wandernadel in Bronze (500 Kilometer) erhielt Heinz-Dieter Meyer, in Silber (1500 Kilometer) Doris Pottmeier und Gabi Gröblinghoff, in Gold (3000 Kilometer) Klemens Sänger. Eine Urkunde über 5000 Gesamt-Kilometer ging an Barbara Wisniewski und für 7505 Kilometer an Wolfgang Müller.

334 Senioren haben an elf Veranstaltungen teilgenommen

Brigitte Leiwesmeier berichtete über eine rege Beteiligung der Senioren. So nahmen an elf Veranstaltungen 334 Senioren teil. Zufrieden zeigte sich auch die Junge Familie. Allein an der Nikolausfeier beteiligten sich 95 Personen.

2017 hatte der SGV 175 Veranstaltungen, dabei wurde eine Strecke von 2157 Kilometern erwandert. Die Fahrradfahrer legten bei 28 Touren mit 316 Radlern 1124 Kilometer zurück, wobei Klemens Sänger 1124 Kilometer fuhr und bei jeder Tour dabei war.

Hans Silzer, Fachwart Hüttenvermietung, berichtete über ein volles Haus. Hüttenwart Erhard Gausemeier lobe die Einsatzbereitschaft der vielen Helfer. Albert Hartmann, Fachwart Wege, wies auf schlecht markierte Wanderwege hin, die noch neu gezeichnet werden müssen.

Bei den Neuwahlen zum Vorstand wurde Karl-Heinz Pottmeier zum neuen 1. Wanderwart sowie Magret Lütke-Entrup zur Stellvertreterin gewählt. Im Amt bestätigt wurden Karl-Heinz Klink, stellvertretender Schatzmeister, und Franz Josef Weber, stellvertretender Hüttenwart. Als Kassenprüfer wählten die Mitglieder Michael Langner.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.