Heimatverein Verlar wählt neuen Vorsitzenden Flottmeier übernimmt

Salzkotten (WB). Während der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Verlar standen die Neuwahlen des Vorsitzenden und des Schriftführers im Fokus. Nach 16-jähriger Vorstandsarbeit im Heimatverein stand der Vorsitzende Mathias Schulte nicht mehr zur Wahl. Für ihn wählte die Versammlung Ortsvorsteher Theo Flottmeier.

Der Vorstand des Heimatvereins Verlar hat sich neu aufgestellt: (von links) Mathias Schulte, Theo Mertens, Lena Hunold, Pascal Rams, Daniel Kemper (stellv. Vorsitzender) und Theo Flottmeier.
Der Vorstand des Heimatvereins Verlar hat sich neu aufgestellt: (von links) Mathias Schulte, Theo Mertens, Lena Hunold, Pascal Rams, Daniel Kemper (stellv. Vorsitzender) und Theo Flottmeier.

Lena Hunold stand für das Amt der Schriftführern ebenfalls für eine Wiederwahl nicht wieder zur Verfügung. Pascal Rams unterstützt jetzt den Vorstand des Heimatvereins als Schriftführer. Dank galt Mathias Schulte für seine lange, prägende und vorbildliche Vorstandsarbeit.

Ortschronist Meinolf Flottmeier präsentierte während der Versammlung einen kleinen Auszug aus der Chronik. Josef Schmidt gab einen Einblick in die Arbeit des Partnerschaftskomitees mit den Freunden aus Cartigny. Außerdem informierte Kassierer Theo Mertens über die Bürgerhausrenovierung als IKEK-Projekt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.