Tresor bei Mc Donald’s mit Flex nicht zu knacken Tresorknacker scheitern

Salzkotten (WB). Erfolglos sind bisher unbekannte Täter am vergangenen Montagmorgen in eine Tankstelle sowie in eine McDonalds-Filiale in Salzkotten eingedrungen. In beiden Fällen machten die Täter keine Beute.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Hannemann

Der Einbruch in die Tankstelle wurde gegen 5.30 Uhr entdeckt. Eine Hintertür zum Geschäft war nach Polizeiangaben aufgebrochen worden. Der oder die Täter waren nicht in das Gebäude eingedrungen und vermutlich wegen des ausgelösten Alarms geflüchtet. Zwischen 3.45 Uhr und 7.15 Uhr stiegen Einbrecher über den Drive-In-Schalter in die McDonalds-Filiale ein. Sie versuchten einen Tresor mit einer Flex zu öffnen, scheiterten aber an dem Material, so dass der Safe nicht geöffnet werden konnte. Der Sachschaden bei diesem Einbruch liegt bei mehreren tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise werden unter Telefon 05251/3060 erbeten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.