24-Jähriger schwer verletzt im Krankenhaus Radfahrer schleudert durch Frontscheibe

Salzkotten (WB). Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der Geseker Straße erlitten.

Der Radfahrer fuhr gegen 18.15 Uhr auf dem Radweg an der Geseker Straße stadteinwärts. In Höhe eines Supermarkts lenkte der 24-Jährige plötzlich ohne auf den Verkehr zu achten nach links auf die Straße. Ein ebenfalls stadteinwärts fahrender Polofahrer (23) konnte nicht mehr bremsen. Frontal wurde der keinen Helm tragende Radler von dem Auto erfasst. Mit seinem Kopf schlug der Mann gegen die Frontscheibe des Autos, die dabei zersprang. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Salzkottener Krankenhaus gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.