EGV-Abteilung Paderborn zeichnet Mitglieder aus 1298 Kilometer gewandert

Paderborn (WB). Für 25 aktive Wanderjahre ist Margarete Schwöppe auf der Jahreshauptversammlung der Abteilung Paderborn des Eggegebirgsvereins ausgezeichnet worden. Der stellvertretende Vorsitzende Franz Josef Tewes begrüßte unter den zahlreichen Mitgliedern auch die Ehrenmitglieder Gerti und Ferdi Großmann sowie den stellvertretenden Vorsitzenden des Hauptvereins Gerd Hesse.

Der stellvertretende Vorsitzender Franz-Josef Tewes gratuliert Jubilarin Margarete Schwöppe für 25 aktive Jahre im EGV.
Der stellvertretende Vorsitzender Franz-Josef Tewes gratuliert Jubilarin Margarete Schwöppe für 25 aktive Jahre im EGV.

Hesse informierte über Planungen und Neuerungen im Hinblick auf bewährte und neue Wanderwege. Die Regularien wurden zwischendurch von einem Kaffeetrinken unterbrochen. Die Wanderfreunde Erich Bothe, Hermann Ceynowa und Gerhard Goldberg , die seit 25 Jahren dem Wanderverein die Treue gehalten haben, konnten ihre Gratulation dazu leider nicht entgegennehmen. Sie setzen wie Margarete Schwöppe die Überzeugung »Die Landschaft lernt man mit den Schuhsohlen kennen, nicht mit den Autoreifen« in die Tat um. Allen Jubilaren zollte Franz Josef Tewes für ihre große Leistung Respekt.

2017 haben die 226 Wanderer eine Streckenlänge von 1298 Kilometern zurückgelegt – überwiegend in den Lang- und Kurzwanderstrecken am Mittwochnachmittag. Auch für dieses Jahr ist ein interessanter Wanderplan ausgearbeitet. Die Wege erschließen die Natur in den Kreisen Paderborn, Höxter und Lippe. Zu den Wanderungen sind auch Nichtmitglieder eingeladen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.