Home-Dates in Deutschland – Abschied von Jessica und Janine Christin Keine Rose für Paderbornerin Jessica

Paderborn (WB/kim). In der siebten Folge der RTL-Sendung geht es für Bachelor Daniel zurück nach Deutschland um die Familien von vier Kandidatinnen kennenzulernen. Die 23-jährige Jessica aus Paderborn fliegt allerdings schon eher nach Hause – alleine. Sie erhält diese Woche keine Rose.

Von den übrigen fünf Kandidatinnen erhielten Jessica aus Paderborn (2.v.l.) und Janine Christin (r.) keine Rose.
Von den übrigen fünf Kandidatinnen erhielten Jessica aus Paderborn (2.v.l.) und Janine Christin (r.) keine Rose. Foto: MG RTL D

Zu Beginn der neuesten Folge vom »Bachelor« treffen sich die übrigen fünf Kandidatinnen mit ihrem Rosenkavalier zu einem actionreichen Gruppendate. Es geht zum Ziplining. Hier haben alle eine Menge Spaß, bevor kurz danach direkt die erste Entscheidung ansteht. Daniel sucht das Gespräch mit Jessica.

»Hör auf dein Herz«

»Ich glaube, es ist eine beidseitige Situation bei uns, dass der Funke nicht übergesprungen ist«, erklärt der 32-Jährige und schickt die junge Paderbornerin nach Hause. »Hör auf dein Herz, dann findest du auch die Richtige«, rät diese dem Bachelor zum Abschied.

Vielleicht liegt es daran, dass Jessica in der Woche zuvor gestand, noch nicht in Daniel verliebt zu sein. Das hatte ihn sichtlich enttäuscht. Nun muss die 23-Jährige ihre Koffer packen und bereits vor den anderen zurück nach Deutschland fliegen.

Denn auch für die restlichen Kandidatinnen geht es vorerst nach Hause: Der nächste Schritt sind die Home-Dates. Hier will der Bachelor die Familien der Kandidatinnen kennenlernen. Daniel reist quer durch Deutschland, trifft Eltern, Tanten und Geschwister seiner Auserwählten und muss sich dem ein oder anderen Kreuzverhör stellen.

Nächste Station: Dreamdates in Vietnam

Kritisch wird es zwischen ihm und der 21-jährigen Carina aus Recklinghausen. Daniel ist sich nicht sicher, wie ernst die junge Blondine es mit ihm meint. Ihre Konkurrenz unterstellt ihr schon länger ein falsches Spiel, weshalb der Bachelor nun selbst nachhakt.

»Wenn ich den Schritt gehen würde, dich meinen Eltern vorzustellen, heißt das, dass mir das sehr viel bedeutet«, verteidigt sich Carina. Für Daniel scheint dies auszureichen. Als er die Frauen am Flughafen wiedertrifft, um seine nächste Entscheidung zu verkünden, erhält neben Kristina (24) und Svenja (22) auch Carina eine Rose und darf sich somit auf ein Dreamdate mit dem Bachelor freuen.

Tränenreicher Abschied

Nicht so Janine Christin. Sie scheidet diese Woche aus weil Daniel ihre Gefühle nicht erwidern kann. Für die Zuschauer der Sendung wohl keine Überraschung. Die 22-Jährige war auch die einzige, die bei den Home-Dates ungeküsst blieb.

Außerdem wollte Daniel Janine Christin schon in der letzten Nacht der Rosen aussortieren. Sie durfte nur bleiben, weil eine andere Kandidatin dem Bachelor einen Korb gab. »Nach der Rosenvergabe war es für mich kein gutes Gefühl. Ich habe mich wie ein Trostpreis gefühlt«, sagt Janine Christin über die Mitleids-Nummer und bereut es nun, dem Bachelor überhaupt eine zweite Chance gegeben zu haben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.